Rotlichtlampe gesucht? Informationen zu Anwendung und Geräten

Sonnenstrahlen - warm und erholsamOb Tischgerät oder Wärmestrahler, die richtige Rotlichtlampe finden Sie hier. Tipps und Informationen, sowie Produktvorstellungen zu Rotlichtlampen und Wärmelampen sollen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Gerätes helfen. Was kann welches Gerät? Worauf muss ich achten? Welche Wärmelampe ist für mich die richtige? Wieviel Geld muss ich ausgeben? Informationen, Produkte und Tipps rund um Rotlichtlampen. Erst Informieren, dann kaufen.

Rotlichtlampen kaufen? – Das sollten Sie beachten


Preise für Rotlichtlampen

Rotlichtlampen und Wärmestrahler für wohltuende Wärme gibt es in den verschiedensten Varianten. Welche davon die richtige ist, hängt von den eigenen Anwendungsfällen und Anforderungen ab. Je nach Ausführung schwanken die Preise für Rotlichtgeräte recht deutlich. Im Artikel über die Anschaffungskosten werden alle Preisgruppen vorgestellt und erläutert. Welcher Strahler sein Geld wert ist, erfahren Sie hier.

Beliebte Rotlichtlampen

Beliebte Rotlichtlampen 2014 hier in der Übersicht. Entscheiden Sie sich für eine Rotlichtlampe, die bereits bei vielen anderen Nutzern in Gebrauch ist und sich bewehrt hat. Hier finden Sie die beliebtesten Rotlicht-Geräte aufgelistet.

Rotlichtlampen richtig anwenden – Hier gibts die besten Hinweise

Rotlichtlampen anwenden: Das sollten Sie beachten! Rotlichtlampen können angewendet werden, wenn der Behandlungserfolg allgemein durch Wärme erreicht werden kann. Infrarotes Licht dringt einige Millimeter tief in das bestrahlte Gewebe ein und erwärmt so auch tiefer liegende Gewebeschichten. Hierauf beruht die wohltuende Wirkung der Rotlichtlampe. Worauf achten, wofür anwenden? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Rotlichtlampen Vergleich

Es gibt ganz verschiedene Typen von Rotlichtlampen. Tischgeräte, Standgeräte, Infrarotstrahler zum Hängen. Welche davon die sinnvollste für Sie ist, erfahren Sie hier. Es werden verschiedene Rotlichtstrahler in allen gängigen Varianten vorgestellt. Informationen über Rotlichtlampen allgemein erhalten Sie hier.

Rotlichtlampen – So funktionieren sie, so wirken sie

Rotlichtlampen, auch Wärmelampen, werden zur Wärmebehandlung von Körperstellen genutzt. Die Spezial-Glühbirne der Lampe strahlt dabei einen besonders hohen Anteil an infraroter Strahlung (Wärmestrahlung) ab. Deshalb werden Rotlichtlampen häufig auch als Infrarotlampen bezeichnet. Infrarotstrahlung ist eigentlich Licht einer bestimmten Frequenz, das jedoch die Eigenschaft hat, einige wenige Millimeter tief in das bestrahlte Gewebe einzudringen. Hierauf beruht das Wirkprinzip der Rotlichtlampe.

Rotlichtlampen – Wie werden sie angewendet?

Wärmelampen bzw. Rotlichtlampen können zur Behandlung von Problemen eingesetzt werden, die durch Wärme zu verbessern sind. Die betreffende Problemstelle wird einfach eine Zeit lang der Infrarotstrahlung ausgesetzt. Die Körperpartie erwärmt sich, wodurch die Linderung von Beschwerden erreicht werden kann. Infrarotstrahlung dringt einige Millimeter tief in die Haut ein, so dass auch darunterliegende Muskelpartien oder Gewebepartien erreicht werden. Erforderlich ist hierbei, dass die zu behandelnde Körperstelle nicht durch Kleidung bedeckt ist. Tipps zur Rotlichtlampen Anwendung finden Sie hier.

Ein wichtiger Hinweis: Bitte lesen Sie unbedingt vor der ersten Benutzung Ihrer neuen Wärmelampe die Gebrauchsanweisung! Rotlichtlampen erzeugen unter Umständen eine sehr starke Hitze, die in der Lage ist, Haut, Gewebe und Augen nachhaltig zu schädigen! Dies kann durch die korrekte Anwendung ausgeschlossen werden.




Halten Sie immer den in der Gebrauchsanweisung genannten Mindestabstand zur Wärmelampe ein und schützen Sie Ihre Augen bei Bestrahlung des Gesichtsbereiches durch Schließen oder durch eine Schutzbrille. Solche Brillen sind auch für Sonnenbank-Anbeter im Gebrauch und leisten Ihnen auch bei der Rotlichtbehandlung gute Dienste.

Wann keine Rotlichtlampe anwenden?

Bitte vergessen Sie nie, dass die Anwendung von wohltuender Wärme keinesfalls einen Arztbesuch ersetzt! Sollten Sie Beschwerden haben, deren Ursache Sie nicht wirklich genau kennen, oder die längere Zeit anhalten, so suchen Sie unbedingt und unverzüglich einen Arzt auf! Nur bei einem Arzt sind Sie bei Beschwerden wirklich auf der sicheren Seite.

Eine Rotlicht-Bestrahlung sollte insbesondere auch nicht bei Entzündungen eingesetzt werden, da die zusätzliche Wärme in solchen Fällen eventuell eher schaden als nutzen kann. Auch hier hilft nur der Arztbesuch.

Sind Rotlichtlampen für das Baby geeignet?

Informationen zur Frage, ob eine Rotlichtlampe als Wärmelampe für den Wickeltisch geeignet ist, finden Sie in diesem Artikel.

Was ist Rotlicht eigentlich?

In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Frage, was Rotlicht überhaupt ist und warum „rotes Licht“ zu Therapiezwecken eingesetzt werden kann.